Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Fähigkeiten in Klarträumen

Fähigkeiten in Klarträumen
#1
03.09.2016, 11:06
Hallo zusammen,

ich beschäftige mich nun schon länger mit dem Thema hier. Zeitweise mal weniger mal mehr intensiv und nutze nicht wirklich eine bestimmte Technik. Wenn ich mir vornehme luzid zu träumen, passiert das auch einigermaßen oft. Heute nacht bespielsweise.
Früher hatte ich das Problem, dass ich den Traum nicht stabil halten konnte und oft unmittelbar nach dem Klarwerden aufwachte. Mitlerweile kann ich das länger halten, da ich nicht so nervös werde und weiß, dass alles Kopfsache ist. Ich werde also klar und weiß, dass ich den Traum steuern kann, was aber nicht gut funktioniert. Fliegen klappt wirklich gar nicht. Wenn ich springe und starten will passiert nicht viel und auch Riesensprünge wollen einfach nicht funktionieren. Obwohl ich in Trübträumen sowohl geflogen (quasi mit einem Gleitschirm) als auch gesprungen (bestimmt 10-15m hoch) bin. Beides heute nacht ausprobiert und fliegen ging absolut gar nicht und springen konnte ich nach einigen Versuchen vielleicht 2m hoch.
Woran liegt das? Ich weiß in dem Moment ja, dass es möglich ist und anscheinend lässt meine Vorstellungskraft es auch zu, wie man an den Trübträumen sieht. Bin dann mal aus einem Fenster geklettert und rausgesprungen (hat mir schon was Angst gemacht und ich hab doppelt und dreifach drauf geachtet, ob es nicht so real ist biggrin). Aber bin nur auf den Boden gefallen und aufgewacht. Fand interessant, dass man den Aufprall schon spürt, aber nicht wirkliche Schmerzen hat.

Hoffe ihr könnt mir helfen
Zitieren
RE: Fähigkeiten in Klarträumen
#2
03.09.2016, 11:40 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 03.09.2016, 11:41 von Mario.)
Also bei mir war es so, dass ich nicht von Anfang an fliegen konnte. Ich musste das Fliegen wirklich lernen. Fliegen im Trübtraum ist ja eine andere Geschichte, weil man dort auf den Prozess des Fliegens keinen Einfluss nimmt. Ich habs so gelernt:
- Stehe auf einer Wiesenlandschaft und breite die Arme aus
- Laufe und springe dabei immer wieder in die Höhe
- Gegebenenfalls die Arme als Flügel benutzen und schwingen
Die Flugintervalle wurden immer länger und schließlich konnte ich es (wenn auch nach unzähligen Bruchlandungen). Manche müssen es eben lernen, andere können es von Anfang an. Vielleicht gehörst du zur ersteren Sorte bigwink
»Some people have vivid imagination, some not so vivid, but everybody has vivid dreams.«

Zitieren
RE: Fähigkeiten in Klarträumen
#3
03.09.2016, 14:45
(03.09.2016, 11:40)Mario schrieb: Die Flugintervalle wurden immer länger.

Trifft bei mir auch zu. Ich mache es immer so, dass ich Anlauf nehme, meine Arme ausbreite und hoch springe. Früher habe ich nur normale Sprünge geschafft, dann ein paar Meter, jetzt war ich neulich bei circa 10 Meter, hatte aber auch erst um die 3 Klarträume.

Viele Klarträumer benutzen Unterstützungstechniken wie Flugpillen, Zaubersprüche oder spezielle Gesten.

Denke dir auch so etwas aus, damit zeigst du deinem Gehirn und deinem Traumbewusstsein, dass du es unbedingt schaffen willst im Klartraum zu fliegen!
Aufgezeichnete Träume: 281
Aufgezeichneter Zeitraum (ohne Pausen): 150 Tage
Traumerinnerungsrate: 1,87
Klarträume: 5
Klarträume in der letzten Woche: 0
Klarträume im letzten Monat: 0
Zitieren
RE: Fähigkeiten in Klarträumen
#4
07.09.2016, 21:47
Ich hätte nie daran gedacht, dass man das wirklich trainieren muss biggrin Aber werde es demnächst mal ausprobieren.
Die Idee mit den Traumpillen finde ich auch ziemlich gut.
Ich hoffe das klappt.
Zitieren
RE: Fähigkeiten in Klarträumen
#5
08.09.2016, 00:15
Ich habe teils im Klartraum auch schon Versuche mit springen und fliegen gemacht. Auch ich habe dann Sachen ausgetestet, die schließlich dann mehr funktioniert haben. Ich denke, diese Sachen kommen durch weniger oder schließlich keinen Zweifel mehr an dieser Fähigkeit vermehrt zustande.
Zitieren
RE: Fähigkeiten in Klarträumen
#6
10.09.2016, 07:44
(07.09.2016, 21:47)Pinienadler schrieb: Ich hätte nie daran gedacht, dass man das wirklich trainieren muss biggrin
Naja, "man" "muss" das nicht. Aber bei einigen führte das halt zu häufigerem Erfolg. Ich bin bei solchen Sachen eher ein Freund der "Nicht denken, tun!"-Herangehensweise. Wenn du es dir vorstellen kannst, dann kannst du es im Traum auch tun. Ich trainiere (wenn man es so nennen möchte) so etwas eher, indem ich es immer wieder versuche, ohne dabei mit dem Traumkörper bestimmte Bewegungen durchzuführen. Eine Variante davon wäre, sich im Traum vorzustellen, dass man fliegt. Da diese Vorstellung im Prinzip genau so echt ist, wie der Rest vom Traum, kann man versuchen, diese Vorstellung so realistisch werden zu lassen, bis man feststellt, dass man tatsächlich fliegt. Nach meiner persönlichen Erfahrung gibt es da Unterschiede, wie stark die verschiedenen Sinneseindrücke wahrgenommen werden. Das ist dann halt auch wieder Übungssache, oder eine Frage danach, womit man sich zufrieden gibt. Ob das oder eine andere Methode das ist, was einen am schnellsten oder zuverlässigsten zum Erfolg führt, wird man nicht erfahren. Aber bestimmt lohnt es sich, beides mal ernsthaft auszuprobieren. Eine dritte Möglichkeit wäre, zu versuchen, herauszufinden, wieso du es dir nicht so recht vorstellen kannst, zu fliegen. Es liegt auf der Hand, dass es mit der alltäglichen Erfahrung der physikalischen Gesetze im Wachleben zu tun hat, die eine gewisse unbewusste Erwartung bilden.
Du hast einen phänomenalen Körper.
Zitieren
RE: Fähigkeiten in Klarträumen
#7
12.09.2016, 00:32
Zitat:Fliegen klappt wirklich gar nicht. Wenn ich springe und starten will passiert nicht viel und auch Riesensprünge wollen einfach nicht funktionieren.

Vielleicht hilft dir das:
Ich habe zwei Arten von KT:
1. ich versuche zu fliegen
2. ich fliege

Nr 2. gelingt sehr einfach: man will es einfach und macht sich keine Gedanken, wie es gehen soll und was man machen muss. Man tut es einfach. Der Wille(!) dazu reicht!

Bei Nr.1 habe ich Hindernisse: vor allem die Schwerkraft, dann: wie muss ich abspringen?, wie hoch?, eigentlich ist es doch gar nicht möglich oder? etc.
Kurzum: meine Gedanken sind es Schuld biggrin
Ich trenne daher diese zwei Arten von Flugträumen und nenne daher die erste Variante "Schwebe-Träume". So fällt mir es mir im Klartraum auch leichter, direkt zu fliegen und nicht erst krampfhabt versuchen, rumzuschweben biggrin

Du musst es nur wollen und es klar definieren, das "wie" überlässt du lieber deinem Unterbewußtsein. Das weiß schon, wie es geht bigwink
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Besondere Fähigkeiten und Stabilisierung LeJo 1 730 10.07.2015, 23:59
Letzter Beitrag: Benutzer45
  Zufällige Fähigkeiten im KT Nola 2 1.076 17.02.2015, 21:52
Letzter Beitrag: Nola
  Vererbung von KT-Fähigkeiten wingman 5 1.266 09.02.2014, 19:02
Letzter Beitrag: wingman
  Übernatürliche Fähigkeiten? Thalia 15 2.371 25.01.2014, 21:41
Letzter Beitrag: Thalia
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: