Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Jugendliche Naturtalente» Erfahrung von 12 bis 15 Jährigen - Haben wir die KT unserer Kindheit einfach nur vergessen?

RE: Jugendliche Naturtalente
#16
15.02.2016, 09:39 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.04.2016, 08:07 von Ursa Major.)
@Hitokiri:

Zitat Wikipedia: "Die Senoi sind eine der als Orang Asli bezeichneten indigenen Ethnien der langgestreckten malaiischen Halbinsel im heutigen Malaysia. Zu den Senoi, bei denen mehrere ethnische Gruppen zu unterscheiden sind, gehören etwa 12.000 bis 18.000 Angehörige. Traditionell lebten sie vor allem im Inneren der Gebirge als Jäger in den tropischen Regenwäldern. Diese Lebensweise behielten sie teilweise noch bis zu Beginn des 20. Jahrhunderts bei. Die Senoi sprechen eine eigene Sprache, die zu den Mon-Khmer-Sprachen gehört. In letzter Zeit wurde viel über die Träume der Senoi publiziert. Einen Schwerpunkt bilden luzide Träume, die zu ihrer Zufriedenheit und ihrer seelischen Gesundheit beitragen. Der Wahrheitsgehalt dieser Publikationen wird allerdings bezweifelt."

Und zum Klarträumen: Das hat absolut nichts mit Esoterik zu tun und ist auch nichts Übernatürliches (nach klassischer Definition), sondern es beschreibt einfach einen 'besonderen' Zustand während des Schlafens, der sich eben dadurch auszeichnet, dass sich das kritische Bewusstsein einschaltet, sodass du eben weißt, dass du träumst und auch Zugriff auf Erinnerungen aus dem Wachleben zb. hast. Man ist auch somit absolut nicht dazu gezwungen, sich mit esoterischen oder religiösen Inhalten zu beschäftigen, um klarzuträumen, was man schon dadurch 'bewesein' kann, dass eben auch Kinder und Jugendliche luzide Träume haben, ohne sich vorher auch nur ansatzweise mit dem Thema Träume beschäftigt zu haben (war bei mir übrigens auch der Fall, obwohl ich jetzt nicht massig KTs habe! Hatte sogar nach meiner Jugend 7 Jahre lang keinen einzigen, weil ich absolut nichts mehr mit dem Thema zu tun hatte).

Also die gute Nachricht ist für dich: Keine Esoterik und Religion biggrin Wenn man nicht 'natürlich' zu Klarträumen neigt, dann kann eine gute Portion Motivation und ein wenig Auseinandersetzung mit dem Thema Träume im Allgemeinen aber nicht schaden big
A U R A B Y T E S . D E  | K a l e i d o s k o p


Invite me
Into the cave
Where silence surrounds
The answers you gave.
Zitieren
RE: Jugendliche Naturtalente
#17
15.02.2016, 10:23 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 15.02.2016, 10:49 von Nicolai Richter.)
Die Senois: Ein Stamm in Malaysia, der sich das luzide Träumen zur Lebensaufgabe gemacht hat.
(15.02.2016, 09:39)Mrs. Mortisaga schrieb: Also die gute Nachricht ist für dich: Keine Esoterik und Religion biggrin Wenn man nicht 'natürlich' zu Klarträumen neigt, dann kann eine gute Portion Motivation und ein wneig Auseinandersetzung mit dem Thema Träume im Allgemeinen aber nicht schaden big

Das seh ich auch so. Sich mit religiösen Traditionen des Klarträumens zu beschäftigen, schadet aber nicht, schliesslich sind das die ältesten und damit erfahrensten Lehren zum Klarträumen, beispielsweise Traumyoga im Buddhismus. Man muss deswegen nicht gleich an Karma und Wiedergeburt glauben. Es schadet auch nicht, gewisse Techniken mal auszuprobieren, die positive Auswirkung der Meditation der Achtsamkeit auf das kritische Bewusstsein in Alltag und Traum beispielsweise.
Zitieren
RE: Jugendliche Naturtalente
#18
18.02.2016, 03:55
Danke für die Infos über dieses Volk, wieder was dazu gelernt.
Zitieren
RE: Jugendliche Naturtalente
#19
10.04.2016, 07:34 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 10.04.2016, 08:24 von Nicolai Richter.)
Inzwischen ist wieder einige Zeit vergangen, in der ich vor allem mit den 12 Jährigen, unter denen sich einige Naturtalente befinden, geredet habe. Ich habe dabei den ganzen theoretischen Überbau weggelassen, da sie in dem Alter eh wenig übrig haben für die Konditionierung des kritischen Bewusstseins. Sie erzählen sich einfach sehr gerne ihre Träume. Ich habe dann Ihre Aufmerksamkeit auf das Gefühl beim Fliegen und ähnlichen Dingen gelenkt, die nur im Traum möglich sind. Da hatten wir dann eine gemeinsame Basis, jeder konnte dieses einzigartige Gefühl beschreiben. Und jetzt kommts! Die Klarträume wurden häufiger in der Gruppe nur dadurch, dass wir dieses Gefühl uns immer wieder beschrieben haben. Ohne RCs, allein dieses Gefühl oder vielleicht eher das Fliegen an sich führte zur Gewissheit, dass es ein Traum sein muss. Ein zweites Phänomen tauchte in der Gruppe auf: eine Häufung von falschem Erwachen nach dem Fliegen. Mir gelingt es seit ca. 3 Wochen deutlich häufiger einen KT auszulösen, wenn ich ein Nachmittagsschläfchen mache und mich nur auf dieses Gefühl des Fliegens im KT vor dem Einschlafen konzentriere. Im Gegensatz zu meinen Kids mache ich beim Fliegen aber einen Finger-RC.
Für mich persönlich ist das ein Meilenstein in meiner Entwicklung! Das kritische Bewusstsein im Alltag (regelmässige RCs usw.) habe ich völlig aufgegeben, ich brauche sie schlicht und einfach nicht mehr.
Zitieren
RE: Jugendliche Naturtalente
#20
19.06.2016, 16:45
Letzte Woche hat mir eine Schülerin erzählt, dass sie in der Zwischenzeit jeden Morgen einen langen Klartraum hat. Sie hat dann erzählt, wie sie das macht. Sie wacht auf und schläft dann wieder ein und sinkt in den letzten Traum, nur weiss sie jetzt, dass es ein Traum ist. Da ich von WBTB nie erzählt habe, fragte ich sie, woher sie das kenne. Sie hat es sich selber beigebracht, also spontan. Sie wusste aber seit Januar aus meinen Erzählungen von Klarträumen und hat es dann solange mit verschiedenen Wegen selber herausgefunden. Wir haben dann in der Klasse noch lange über das Klarträumen geredet. Viele sind frustriert, dass es einfach nicht klappt. Da niemand so recht die Motivation und Zeit aufbringen kann als Gymnasiast auch noch ein Traumtagebuch zu schreiben, habe ich Ihnen noch von der relativ einfachen Technik erzählt, es sich einfach vorzunehmen und sich wie einen ganz wichtigen Termin einzuprägen:
Wenn ich heute Nacht träume, muss ich unbedingt daran denken wegzufliegen. Das darf ich auf keinen Fall vergessen.
Und wenn ich fliege, weiss ich dass ich träume.
Dann habe ich noch ein bisschen von den Senois erzählt.
Zitieren
RE: Jugendliche Naturtalente
#21
19.06.2016, 22:09 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 19.06.2016, 22:10 von Skarabäus.)
Cool, bin auch Gymnasiast, ich finds generell toll zu hören wie auch welche in meinen Akter sich mit KTs beschäftigen
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  An die Naturtalente: Wie seit ihr klar geworden? alex 10 7.783 15.12.2015, 16:39
Letzter Beitrag: Chrissi1001
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: