Antwort schreiben 
 
Themabewertung:
  • 3 Bewertungen - 4.67 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Zwischenschritte zum Klartraum
» Milestones
Verfasser Nachricht
Pygar Offline
Snozzberry

Beiträge: 2.994
Registriert seit: May 2008
Beitrag: #1
Zwischenschritte zum Klartraum
Ich lese häufiger, dass sich Leute beklagen, dass sie schon eine gewisse Zeit am Klarträumen dran sind und sich nichts getan hat. Aber hat sich wirklich nichts getan?
Auf dem Weg zum ersten Klartraum und darüber hinaus gibt es viele kleine Zwischenschritte.
Diese treten nicht bei jedem Klarträumer und nicht in der selben Reihenfolge auf, aber wenn man etwas aus der Liste erlebt, dann weiß man, dass man auf einem guten Weg ist.

Die Liste lädt zum Diskutieren ein. Kennt jemand noch weitere Zwischenschritte?


DILD-Klarträume


Regelmäßige Traumerinnerung

Träume werden lebhafter erinnert

Es tauchen Bilder im Traum auf, die man am Vortag erlebt hat

Man erinnert sich an akustische oder taktile Traumerlebnisse

Das Aufwachen ist ein Übergang von einem Zustand in den nächsten mit ununterbrochenem Bewusstsein

Man entwickelt einen besseren Zugang zu den Träumen, z.B. Traumsymbolik oder Traumstruktur.

Man träumt von Klartraumbüchern, -Videos oder Klarträumertreffen

Man spricht mit Traumfiguren über das Klarträumen

Man fragt sich, ob man träumen könnte

Man macht einen Reality Check und erkennt, dass man träumt

Man verwirklicht alle 4 Sollkriterien für den Klartraum (Traumerkenntnis, Handlungsfreiheit, Klares Bewusstsein, Sinneseindrücke wie im Wachleben)


WILD-Klarträume


Hypnagogien beim Aufwachen (Hypnapompe Effekte), z.B. Gefühl der Schwere,

Hypnagogien beim Einschlafen, z.B. ein Drehen des Bettes oder Sehen Lichtpunkte beim Einschlafen, Kribbeln des Körpers,

Hypnagogien intensivieren sich zu geometrischen Mustern oder Geräuschen

Hypnagogien intensivieren sich zu Bildern, Melodien

Hypnagogien enthalten mehr als eine Sinnesempfindung, mit logischem Zusammenhang, z.B. Fliegen in der Ich-Perspektive mit realistischen Körperempfindungen, man spürt den Wachkörper noch.

Stabiler Übergang, d.h. man befindet sich gefühlt ausschließlich in der Traumrealität.

Erlebnisse im Wachleben

Man erlebt Gedanken und Assoziationsketten bewusster

Verbessertes kritisches Denken

Eine gesteigerte gesteigerte Präsenz und / oder ein Gefühl der Zufriedenheit im Alltag

ॐ मणिपद्मे हूँ
Du bist ein guter Klarträumer, das Klarträumen fällt dir leicht

http://tinyurl.com/Klartraumtreffen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.07.2015 07:02 von Pygar.)
15.07.2015 06:51
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Rhetor Offline
moving target

Beiträge: 4.212
Registriert seit: Feb 2005
Beitrag: #2
RE: Zwischenschritte zum Klartraum
thumbsu *festpin*

Menschenrechte sind voraussetzungslos. Sie können und müssen nicht verdient werden. Zuneigung oder Abneigung, Zustimmung oder Abscheu zu individuellen Lebensentwürfen, sozialen Praktiken oder religiösen Überzeugungen dürfen keine Rolle spielen. – Carolin Emcke
15.07.2015 07:03
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
spell bound Online
Traumbewusstsein

Beiträge: 5.562
Registriert seit: Aug 2004
Beitrag: #3
RE: Zwischenschritte zum Klartraum
coole liste!

hier noch ein paar punkte die meiner erfahrung nach beim training auftreten und auch erfolge sind:

- man lernt, seine gedanken und assoziationsketten bewusster wahrzunehmen
- man erkennt besser typische traummuster und kann träume besser deuten
- man ist kritischer im wachleben
- man trifft interessante leute auf treffen biggrin und kommt in berührung mit unzähligen anderen interessanten themen

Wo sind wir nur falsch abgebogen? - Wir sind überall falsch abgebogen.

Klartraum-Umfrage
15.07.2015 15:26
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pygar Offline
Snozzberry

Beiträge: 2.994
Registriert seit: May 2008
Beitrag: #4
RE: Zwischenschritte zum Klartraum
Danke für die Hinweise. Ich habe sie mal oben mit eingefügt.

ॐ मणिपद्मे हूँ
Du bist ein guter Klarträumer, das Klarträumen fällt dir leicht

http://tinyurl.com/Klartraumtreffen
16.07.2015 06:52
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Likeplacid Offline
Oneironaut

Beiträge: 250
Registriert seit: Aug 2013
Beitrag: #5
RE: Zwischenschritte zum Klartraum
Viele dieser Punkte tauchen auch bei Leuten auf, die sich gar nicht für KT interessieren, nichts davon wissen, oder wissen wollen. Gute Traumerinnerung hat mit der Fähigkeit klarzuträumen nicht viel zu tun. Die gute bzw. möglichst Traumerinnerung ist aber Pflicht für alle, die sichergehen wollen, dass sie die meisten ihrer KT nicht vergessen. Weiterhin. Wenn man von einem KT-Treffen träumt, dann ist nicht verwunderlich, sofern er sich viel mit Leuten abgibt die sich für KT interessieren. Wenn man zu einem KT-Treffen gehen möchte oder mit dem Gedanken spielt dies zu tun, sich aber nicht sicher ist, dann kann das Träumen von einem solchen Treffen auch der Ersatz für eine solche Handlung sein, also eine Ersatzbefriedigung.

Zu Einschlaferlebnissen möchte ich noch bemerken, dass man auf sie nicht warten muss. Man kann sie auch willentlich erzeugen. Dadurch kann man die Wahrscheinlichkeit eines KT erheblich erhöhen. Allerdings braucht man dazu oft einiges an Willensanstrengung. Die Technik ist verwandt mit MILD.
28.11.2016 16:14
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Abenteurerin Offline
Oneironaut

Beiträge: 2
Registriert seit: Apr 2017
Beitrag: #6
RE: Zwischenschritte zum Klartraum
Hallo,

vielen Dank für die Liste! Sie ist sehr hilfrreich und ermutigend! Aber was genau, ist damit gemeint, dass man einen besseren Zugang zu seiner "Traumstruktur" habe?
10.05.2017 14:15
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
ichbinmehr Offline
Oneironaut

Beiträge: 1.130
Registriert seit: Apr 2013
Beitrag: #7
RE: Zwischenschritte zum Klartraum
Super Danke.

http://istdaseintraum.blogspot.de
10.05.2017 18:46
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Johannes Offline
Oneironaut

Beiträge: 13
Registriert seit: Jul 2015
Beitrag: #8
RE: Zwischenschritte zum Klartraum
Vielleicht meint das, dass du ein Muster erkennst wie deine Träume aufgebaut sind?

"Es ist nicht genug zu wissen- man muss auch anwenden. Es ist nicht genug zu wollen- man muss auch tun."
10.05.2017 20:33
Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Pygar Offline
Snozzberry

Beiträge: 2.994
Registriert seit: May 2008
Beitrag: #9
RE: Zwischenschritte zum Klartraum
(10.05.2017 14:15)Abenteurerin schrieb:  Hallo,

vielen Dank für die Liste! Sie ist sehr hilfrreich und ermutigend! Aber was genau, ist damit gemeint, dass man einen besseren Zugang zu seiner "Traumstruktur" habe?

Ja, das ist echt etwas missverständlich ausgedrückt. Ich musste auch kurz nachdenken, was ich damals gemeint habe.
Traumstruktur bedeutet z.B. wann ein Erlebnis sich im Traum manifestiert. Z.B. der Film von vor zwei Tagen findet sich im heutigen Traum wieder usw.

ॐ मणिपद्मे हूँ
Du bist ein guter Klarträumer, das Klarträumen fällt dir leicht

http://tinyurl.com/Klartraumtreffen
(Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 11.05.2017 10:22 von Pygar.)
11.05.2017 10:22
Webseite des Benutzers besuchen Alle Beiträge dieses Benutzers finden Diese Nachricht in einer Antwort zitieren
Antwort schreiben 


Gehe zu:


Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Zum Inhalt | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum