Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Träume erst zum Schlafende?

Träume erst zum Schlafende?
#1
13.10.2014, 17:28
Hallo,

Ich habe seit längerer Zeit etwas beobachtet was mich ein wenig beunruhigt und ich mich frage ob das normal ist. Um alles erklären zu können muss ich erstmal meine momentane Situation beschreiben: Und zwar bin ich schon seit längerer Zeit erwerbsunfähig. Deswegen habe ich die Gelegenheit Abends länger munter zu bleiben und auch länger (öfter bis zu 12 Stunden, den Schlaf brauch ich auch sonst bin ich den ganzen Tag gerädert) zu schlafen. Ich steh dann ca. nach 4-6 Stunden auf um mir was zu essen machen und leg mich wieder hin bis ich ca. 10-12 Stunden geschlafen habe. Nun ist es so dass ich erst Trübträume oder Klarträume in der 2. Schlafhälfte, meistens in den letzten Stunden des Schlafes, habe. Man könnte jetzt sagen dass man die Träume wieder vergisst die man vorher hatte und man sich nur an die Träume erinnert die man vor dem Aufwachen geträumt hat, aber müsste ich mich dann nicht auch nach der 1. Schlafhälfte (nach den 4-6 Stunden) an meine Träume zuvor erinnern? Ich bin eigentlich ein sehr guter Klarträumer ohne irgendwelche Techniken und Traumtagebuch (gestern hatte ich 3 Klarträume in einer Nacht) aber das macht mich etwas stutzig.

Was meint ihr? Ist das normal? Woran liegt das und ist es bei euch auch so?

Lg
Zitieren
RE: Träume erst zum Schlafende?
#2
13.10.2014, 18:54
Die REM Phasen sind immer länger, je länger du schon geschlafen hast. Es gibt aber auch schon im ersten Schlafteil Träume.

Nach meiner eigener Erfahrung sind diese etwas absurder und schwerer zu merken, während diejenigen am frühen Morgen bei mir häufig konkrete Alltagssachen beleuchten. Aber das würd ich noch lang net verallgemeinern biggrin nur ne Beobachtung
Zitieren
RE: Träume erst zum Schlafende?
#3
13.10.2014, 19:11
(13.10.2014, 17:28)thewolf16 schrieb: Woran liegt das und ist es bei euch auch so?

Man erinnert sich am besten an die REM-Träume + Die Länge der REM-Phasen nimmt mit jedem Schlafphasenzyklus weiter zu => Ja, die Tendenz, dass man sich vermehrt an Träume erinnert, die man nach längerer Schlafdauer hatte, besteht bei jedem.

Bei dir speziell lässt sich allerdings leider nicht sagen, welchen Einfluss in dieser Hinsicht deine Autoimmunerkrankung und deine Antidepressiva-Medikation haben. Somit ist deine Frage "Ist das bei euch auch so?" leider wenig zielführend bigsad

=> Freu dich, dass du so mühelos klarträumen kannst.

Falls dir aber deine Traumerinnerung wirklich wichtig ist, kannst du ja damit anfangen, die Träume der zweiten Nachthälfte sorgfältig niederzuschreiben. Das könnte die Traumerinnerung allgemein soweit steigern, dass sie irgendwann dann sogar schon in der ersten Nachthälfte auftritt.
Zitieren
RE: Träume erst zum Schlafende?
#4
13.10.2014, 20:02 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.10.2014, 20:14 von thewolf16.)
Danke euch. Meine Autoimmunerkrankung hat zum Glück nichts mit dem Schlaf und den Träumen zu tun (Blut-Hirn-Schranke und so, deswegen kann das Serotonin was vom Darm aufgenommen wird eh nicht ins Gehirn und das Serotonin was im Gehirn gebildet wird hat nichts mit dem Blut zutun, genauso wenig das Dopamin. Ich hab das hier nochmal erläutert: http://www.klartraumforum.de/forum/showt...#pid190646) und meine Antidepressiva hab ich jetzt bald ausgeschlichen. (Nur noch die hälfte) Deswegen bin ich kein spezieller Fall. big Es hat mich nur ein wenig verwundert warum ich nur in der letzten Schlafhälfte so gut Träume.
Zitieren
RE: Träume erst zum Schlafende?
#5
13.10.2014, 22:20
Ein weiterer Umstand, der die Traumerinnerung nach dem ersten Schlafteil verschlechtern könnte ist, dass du dort evtl. einfach fester schläfst (zwischendurch nicht auftauchst) und deshalb nicht die Gelegenheit hast, die Traumerinnerung in die Wachphase mitzunehmen. Denn wenn man ungestört (ohne zwischendurch aufzuwachen) schläft hat man weniger Traumerinnerung. Es ist generell nicht unüblich, dass man sich so gut wie immer nur an einen Traum kurz vor dem oder beim Aufwachen erinnert.
Du hast einen phänomenalen Körper.
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Traum Erkenntnis erst im Nachhinein? BILD 1 2.422 23.09.2016, 17:41
Letzter Beitrag: steeph
  Traumerinnerung erst nach 9-11 Stunden Schlaf thewolf16 6 5.793 09.01.2016, 21:11
Letzter Beitrag: Gerrit
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: