Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Sprache der Traumfiguren» bildliche vs. abstrakte Ausdrucksweise

Sprache der Traumfiguren
#1
03.08.2012, 18:43
Kann man Traumfiguren dazu bewegen, abstrakte Begriffe zu verwenden anstelle von bildlicher Sprache? Oder dominiert im Traum zwangsläufig die rechte Gehirnhälfte, sodass die Figuren, die ja Teil von mir sind, deshalb Äußerungen von sich geben, auf die zunächst sämtliche Kenntnisse der Textanalyse oder Gedichtinterpretation angewandt werden müssen?
Ich finde es sehr spannend, in Klarträumen Fragen zu stellen, die mich bewegen, die Bedeutung der Antworten ist jedoch immer verschlüsselt.

Beispiel:
Letzte Nacht fragte ich eine Traumfigur: "Warum heiße ich [meinen Namen einsetzen]?"
Antwort: "Weil du ein ganzer Ring bist, in der Vergangenheit, in der Zukunft."
Zitieren
RE: Sprache der Traumfiguren
#2
04.08.2012, 01:17
Ich denke, dass im Traum die Kommunikationsmöglichkeiten grundsätzlich nicht geringer als im Wachleben sind.
Zitieren
RE: Sprache der Traumfiguren
#3
13.08.2012, 01:59 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 13.08.2012, 02:02 von Sergal.)
Bei mir sprechen die meisten Traumfiguren nicht mit einer lauten Stimme.
Es ist vielmehr sowas wie halb Telepathie, halb normal.
Das Gespräch passiert einfach, ähnlich wie in einem Tagtraum in dem man mit anderen redet, nur man hört es nicht unbedingt richtig akustisch sondern
gedanklich.


Was meine Traumfiguren da sagen, ist total unterschiedlich.
Manchmal ziemlicher Nonsens, manchmal auch so in mythisch bildlichen Sachen oder sie benutzen irgendwelche langen Fachwörter bigwink
Da gibts bei mir echt alles^^

Übrigens gibt es schon einen Thread dazu : Gespräche mit Traumfiguren
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen…
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  Kreativität von Traumfiguren Kenooobi 12 6.514 20.03.2022, 15:15
Letzter Beitrag: Likeplacid
  Traumpersonen reden in einer mir unbekannten Sprache Steve 24 10.402 02.10.2021, 16:52
Letzter Beitrag: naxovayudoµαcυ
  sprache und wirklichkeit - nein, sprache und DEINE wirklichkeit (z.b. traumberichte) Jezebel 4 2.179 30.06.2019, 18:27
Letzter Beitrag: Mango Lassi
Question Wie nehmt ihr die Augen eurer Traumfiguren wahr? Semara 38 26.583 10.07.2016, 18:05
Letzter Beitrag: eklatea
  Arten der Traumfiguren Uefken 4 3.325 24.10.2015, 15:52
Letzter Beitrag: ichbinmehr
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: