Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

Traumerinnerung» Traumerinnerung

Traumerinnerung
#1
26.06.2012, 20:30
Hallo, ich habe ein Problem und zwar:
Da ich in der Woche Arbeiten muss und früh raus muss erinnere ich mich nie an den Traum.
Deshalb die Frage ob ihr ein paar Tipps habt wie man sich morgens besser an den Traum erinnert.

Ich werde von meinem Fernseher morgens geweckt so um 6.00 Uhr morgens und hab gehört das man Licht und Töne vermeiden sollte um aufzuwachen.
Ich weiß zwar genau das ich geträumt habe aber bevor ich überhaupt wach bin habe ich schon alles vergessen.

Ich versuche es mit der Technik DILD und sag mir auch immer am Abend das ich Träumen werde und mich an den Traum erinnern werde.
Am Wochenende ist es kein Problem. Da kann ich mich dran erinnern weil ich von selbst aufwache.
Zitieren
RE: Traumerinnerung
#2
26.06.2012, 20:37
Hallo, wenn du in der Nacht mal aufwachst, schreib dir doch einfach Stichpunkte auf. Oder was ich immer vor der Schule gemacht habe: wenn ich mich mal nicht an einen Traum erinnern konnte, legte ich mich nochmal kurz in der Aufwachposition hin, machte die Augen zu und überlegte dann nochmal genau. Wenn dann immer noch nichts gekommen ist schreibe ich mir das Gefühl auf, mit dem ich aufgewacht bin, oder irgendwie eine Richtung in die der Traum ging. Vielleicht erinnerst du dich noch an einen Ort, eine Person etc. Wichtig ist, dass man immer etwas aufschreibt. Die Erinnerung müsste dann nach und nach besser werden.
Zitieren
RE: Traumerinnerung
#3
26.06.2012, 20:59
Ich schließe mich dem King of dreams an.

Und: Stress gilt auch als der erinnerungszerstörendste Einflussfaktor überhaupt. Also vielleicht kannst du ein bisschen meditieren, um ein bisschen gechillter zu sein. Dann hast du zum Schluss auch mehr Erinnerungen. Oder du gehst ein bisschen früher in die Heia.
Ich mag Kühe.
Zitieren
RE: Traumerinnerung
#4
26.06.2012, 21:20
Ich hatte auchmal ne lange Phase in der Traumerinnerung rar war...Es hat teilweise wirklich geholfen sich einfach immer wieder beim einschlafen in den Kopf zu rufen: "Ich will nach einem Traum aufwachen und mich an ihn erinnern können". Vor allem sollte das aber auch ganz Zwanglos kommen, man sollte es nicht zu wichtig nehmen. Ich hab heute morgen aber auch eine ganz gute Erfahrung gemacht: Wenn du morgens aufwachst und hast nur einen ganz kurzen Erinerungsfetzen im Kopf der dir nicht "Aufschreibenswürdig" erscheint, SCHREIB IHN UNBEDINGT AUF! Ich hatte nur ein paar Sekunden Traumszene in Erinnerung und beim Schreiben auf einmal kommt dann noch eine Erinerung dazu und mit ihr noch eine Weitere etc.. Manchmal kommt einem eine ganze Menge an Erinerung wieder, selbst wenn man erst nur die Spitze des abgetauchten Eisbergs im Sichtfeld hat tongue.

Was das mit dem Aufwecken an sich angeht kann ich nur bestätigen: Lass dich von was ruhigem aufwecken! Bei mir wars Teilweise so extrem, dass ich den Traum grob in erinnerung hatte, mir der Musikwecker dann aber zu laut war, ich die Augen öffnete und mich zum Nachttisch lehnte um ihn per Fernbedieung auszumachen und PAFF! Weg war die Erinerung. Komplett weg. Versuch am besten wirklich was gechilltes zum aufwachen zu nehmen und hab den ausschalter in Reichweite biggrin (Auch zum Traumtagebuch sollte es nicht weit sein. Am besten direkt neben dem Bett sodass man sich bloß umdrehen braucht und losschreiben kann biggrin)

Gruß
LP
Recently part of the universe.

- RC -
Zitieren
RE: Traumerinnerung
#5
27.06.2012, 01:36
Bei mir ist es so, dass ich derzeit eher intensiv dann träume, wenn Arbeitstag ist und ich mich quasi vor dem Früheraufstehen "fürchte". Dann erinnere ich mich gelegentlich auch besser an den Traum.
Zitieren
RE: Traumerinnerung
#6
27.06.2012, 09:19
komplett ohne Lärm wird man mit einem Vibrationsarmband geweckt, z.B. www.lark.com
Bin mit meinem sehr zufrieden.
Zitieren
RE: Traumerinnerung
#7
27.06.2012, 19:56 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 12.10.2012, 13:09 von Pygar.)
Gerade fertiggeworden:

Vielleicht hilft dir das weiter:

Sammlung der Techniken für bessere Traumerinnerung:
http://lucidpygar.blogspot.de/2012/06/tr...igern.html
ॐ मणिपद्मे हूँ
Du bist ein guter Klarträumer, das Klarträumen fällt dir leicht

Zitieren
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: