Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5

"Ein-Augen-Schlaf"

"Ein-Augen-Schlaf"
#1
16.05.2012, 19:29 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 17.05.2012, 09:58 von Aksch.)
Sodenn,

Ich wollte eine Idee loswerden, eine KT-Technik, die ich erst einmal verwendet habe(allerdings ohne wissen von klarträumen).
Ich habe die Technik per Zufall gefunden. Damals war ich auf einer chorfreizeit (das ist eine Klassenfahrt von einem Chor biggrin). Es war streichenacht. Mir wurde irgendwann nachts Zeugs ins Gesicht gemalt etc etc... Ich hatte natürlich keine Lust, später in der nacht nochmal überrascht zu werden, also legte ich mich mit dem Gesicht zur Tür hin und schloss nur ein Auge. Das Ergebnis war verblüffend: ich habe mit einem Auge/mit einer hirnhälfte klar und deutlich die Tür und das Zimmer gesehen, die andere Hälfte war vernebelt, im Traum und im Schlaf. Als die Leute dann wiedergekommen sind, hab ich das gesehen und war sofort hellwach.

Als ich dann vor zwei Monaten von der Existenz von KTs erfahren habe, habe ich mich gefragt, ob man das nicht wiederholen kann und durch die offensichtliche Klarheit der einen Hälfte auf den Traum der anderen übertragen. Was meint ihr dazu?

P.S.: ich habe diese Technik nie wiederholen können; ich hatte damals ja auch ein eindeutiges motiv, wachzubleiben und die Tür im Auge zu behalten. Wenn ich jetzt im Bett liege, habe ich ja keinen Grund, irgendetwas im Schlaf anzusehen...
I once had the desire to do something faithful in my life. Then I discovered naps.
Zitieren
RE: "Ein-Augen-Schalf"
#2
16.05.2012, 19:46
Wird probiert thumbsu
Zitieren
RE: "Ein-Augen-Schlaf"
#3
20.05.2012, 22:36 (Dieser Beitrag wurde zuletzt bearbeitet: 20.05.2012, 22:37 von TimeParadox.)
...hört sich anstregend an. Erinnert mich an einen etwas älteren Thread in dem die todsichere KT-Methode die Augen einfach immer offen zu lassen war, egal wann, warst du kurz vor'm Einschlafen, Augen auf! So lange bis man nicht mehr konnte und einfach sofort "in den Traum fiel".
Zitieren
RE: "Ein-Augen-Schlaf"
#4
21.05.2012, 12:03
Ist auch interessant. Damals war mir aber die Anstrengung soweit egal, ich wollte ja morgen früh nicht wie der letzte heckenpenner aussehen...
I once had the desire to do something faithful in my life. Then I discovered naps.
Zitieren
RE: "Ein-Augen-Schlaf"
#5
21.05.2012, 15:53
Klingt interessant, aber ich habe das Gefühl, dass es zwar genauso effektiv, aber noch sehr viel anstrengender, als ein WILD mit WBTB ist. Also vom Aufwand-Nutzen-Verhältnis eher ... grenzwertig. ^^
Wenn du aber grandiose Erfolge erzielst, werde ich es selstverständlich auch probieren. bigwink
Zitieren
RE: "Ein-Augen-Schlaf"
#6
21.05.2012, 16:22
Hab ich auch gemerkt. Es ist wirklich schwer und ich habe es auch erst 3mal ernsthaft probiert. Das ist echt verdammt anstrengend :/
I once had the desire to do something faithful in my life. Then I discovered naps.
Zitieren

Möglicherweise verwandte Themen...
Thema Verfasser Antworten Ansichten Letzter Beitrag
  61 Punkte Entspannung + schlechter Schlaf =Turöffner zum WILDen Scherbenstern 3 630 26.11.2020, 10:51
Letzter Beitrag: Lucid_Life_83
  polyphasischer Schlaf zöli 42 29.324 02.12.2018, 19:54
Letzter Beitrag: Blaackyyy
  Autogenes Training raubt mir den Schlaf! VARTA 8 7.768 30.11.2014, 20:32
Letzter Beitrag: Tim Sop
  Entspannt in den Schlaf Sovis 7 3.434 01.08.2007, 11:25
Letzter Beitrag: ComeBackDreamer
  RC-Vorschlag: Augen schließen Vain 8 3.051 19.09.2006, 09:13
Letzter Beitrag: Traumlehrling
Gehe zu:
Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste

Kontakt | Klartraumforum | Nach oben | Alle Foren als gelesen markieren | Archiv-Modus | RSS-Synchronisation | Impressum | Datenschutz
Forenstyle: